Kiefernrinde mit Holzanteil in verschiedenen Körnungen

Biofiltermaterial - Unkompostierte zerkleinerte Rinde welche mittels Sieblinien (Aussiebung des Überkorns und des Feinanteils) fraktioniert wird.

Als Rohmaterial gelangt nur frische, unbehandelte Rinde zum Einsatz. Kiefernrinde dient bei zwei- bis dreischichtigen Biofiltern als Hauptabbauschicht und zeichnet sich durch hohe biologische Aktivität und ausgezeichnetem Stützvermögen aus. Unsere Kiefernrinde verfügt über ein hohes Nährstoffnachlieferungsvermögen und begünstigt so einen hohen und konstanten Abbau bei nur schwach steigendem Druckverlust.